Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Anbieter, Einbeziehung der AGB

Vertragspartner für die im L'Atelier Créatif, Caroline's aktive KreativWerkstatt angebotenen künstlerischen, kunsthandwerklichen Kurse/Workshops und den französischen Sprachunterricht (im folgenden kurz „Veranstaltungen“) ist Frau Caroline Hinsch, Am Marktplatz 6, 21762 Otterndorf, Telefon 0172-4454451, E-Mail hallo@lateliercreatif.de (im folgenden kurz „Anbieter“). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage jeder Werkstattnutzungs- sowie Veranstaltungsbuchung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden.


§ 2  Werkstattnutzung, Veranstaltungsgebot und Vertragsabschluss

Der Anbieter stellt in der Werkstatt und über seine Webseite die Buchung verschiedener Veranstaltungen oder die Möglichkeit der Werkstattnutzung zur Verfügung. Veranstaltungsauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache. Werkstattnutzung: Für die Werkstattnutzung können im L'Atelier Créatif Tages-, 5er, 10er und Monatskarten erworben werden. Diese Karten werden sofort bar bezahlt. Erst ab einen Betrag von 100,00 € ist eine Banküberweisung möglich.

Kurse und Workshops, französischen Sprachunterricht: Der Inhalt der Veranstaltungen ergibt sich aus den Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungstermine vor Ort im L'Atelier Créatif oder auf der Webseite. Bei Interesse an einer Veranstaltung kann der Kunde persönlich, telefonisch (oder per E-Mail an hallo@lateliercreatif.de) unter Angabe der genauen Veranstaltungsbezeichnung eine Anfrage an den Anbieter übermitteln. Hierbei sind Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Kunden anzugeben. Die Kurse/Workshops können nur per Anmeldeformular gebucht werden. Diese sind im L'Atelier Créatif erhältlich, oder können per E-Mail/Post zugeschickt werden.

Der Anbieter übersendet dem Kunden daraufhin ein individuelles Angebot. Ab Übermittlung hält sich der Anbieter eine Woche an sein Angebot gebunden. Der Kunde kann das Angebot während der Bindungsfrist durch eine Bestätigung annehmen, wodurch der verbindliche Vertrag zur Teilnahme an der Veranstaltung zustande kommt. Nach Ablauf der Bindungsfrist eingehende Bestätigungen führen nur dann zum Vertragsabschluss, wenn der Anbieter das Angebot des Kunden seinerseits bestätigt. Der Kunde hat bis zur Absendung seiner Angebotsannahme jederzeit die Möglichkeit, die bis dahin eingegebenen Daten zu ändern oder die Buchung ganz abzubrechen.

Der Anbieter bestätigt mit dem ausgefüllten Anmeldeformular den Vertragsabschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung). Es wird dem Kunden empfohlen, die E-Mail mit der Vertragsbestätigung aufzubewahren.

Die Buchung einer Veranstaltung ist für den Kunden verbindlich. Es besteht kein Verbraucher-Widerrufsrecht.


§ 3 - Rücktrittsvorbehalt bei Mindestteilnehmerzahl

Ist für die Veranstaltung eine Mindestteilnehmerzahl angegeben, so behält sich der Anbieter den Rücktritt vom Vertrag vor für den Fall, dass bis Ablauf des vierten Werkstags vor Beginn der Veranstaltung die angegebene Teilnehmerzahl nicht erreicht wurde. In diesem Fall kann der Anbieter bis 18 Uhr des dritten Werktags vor Beginn der Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten und die Veranstaltung absagen. Die Rücktrittserklärung übermittelt der Anbieter dem Kunden per E-Mail/ Post.

Im Falle eines solchen Rücktritts erstattet der Anbieter dem Kunden unverzüglich den Veranstaltungspreis, soweit bereits bezahlt.


§ 4 - Preise und Bezahlung

Alle Veranstaltungspreise verstehen sich als Endpreise. Umsatzsteuer wird nicht erhoben. Das Anmeldeformular gilt ebenfalls als Rechnung. Die Rechnung erhält der Kunde zusammen mit seiner Vertragsbestätigung per E-Mail oder vor Ort. Eine Anzahlung von 25% der gesamten Veranstaltungsgebühr ist sofort fällig. Der Restbetrag ist entweder bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu überweisen oder im L'Atelier Créatif unmittelbar vor Beginn des Workshops bar zu entrichten. Bei Nichtzahlung ist eine Teilnahme am Workshop nicht möglich. Die geleistete Anzahlung verfällt und wird nicht zurückerstattet. Kann ein Kunde nicht persönlich an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen, kann er, nach vorheriger Absprache mit dem Anbieter seinen Teilnahmeanspruch an eine andere Person abtreten.


§ 5 - Datenschutzhinweise

Der Anbieter erhebt und verarbeitet die vom Kunden im Rahmen seiner Buchung eingegebenen Daten zum Zwecke der Vertragsbearbeitung und -erfüllung. Dazu gehören der Name und die E-Mail-Adresse des Kunden. Soweit der Kunde im Rahmen seiner Buchung weitere Daten angegeben hat (z. B. eine Telefonnummer), werden auch diese übermittelt. Der Anbieter verarbeitet die in Absatz 1 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbsondere für die Rechnungstellung und die Verbuchungen von Zahlungen. Der Anbieter hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem Vertrag vollständig erledigt und die handels-und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten für den Anbieter abgelaufen sind. Nach Absprachen mit dem Kunden kann der Datensatz beim Anbieter verbleiben zwecks Übersenden von Informationen über weitere Kurse, Neuheiten im L'Atelier Créatif und Angebote, etc. Der Kunde kann vom Anbieter jederzeit Auskunft verlangen über die Daten, die er über den Kunden gespeichert hat. Ferner kann der Kunde jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist der in § 1 Absatz 1 genannte Person.


§ 6 - Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts. Für den Fall, dass der Kunde Kaufmann, Körperschaft des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, vereinbaren die Parteien als Erfüllungsort und Gerichtsstand den Sitz des Anbieters. Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.


Stand: September 2017

L'Atelier Créatif

AKTIVE KREATIV-WERKSTATT

Handwerkskunst & französische Sprachkultur




Allgemeine Informationen und Werkstattordnung

Die Teilnehmer erleben schöne und kreative Stunden in meinen hellen und freundlichen Räumen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Individuelle Betreuung in möglichst kleinen Gruppen wird bei mir groß geschrieben. Und der Spaß kommt auch nicht zu kurz, denn gemeinsam in der Gruppe macht das Kreative Schaffen noch mehr Freude.

Werkstattordnung

Bevor Sie anfangen, lesen Sie bitten die folgenden allgemeinen Werkstattregeln, um eine sichere Arbeitsweise und eine reibungslose Zusammenarbeit zu gewährleisten.Im Interesse einer harmonischen Zusammenarbeit aller Beteiligten sowie der Gewährleistung einer hohen Arbeitssicherheit mit dem Ziel, L'Atelier Créatif zum Nutzen aller Beteiligten dauerhaft zu betreiben, tritt folgende Werkstattordnung mit 30. September 2017 in Kraft. Diese Ordnung gilt für alle Kursteilnehmer oder Teilnehmer des Fremdsprachenunterrichtes und für  die gesamte Räume der aktive Kreativ-Werkstatt. Ebenso gilt sie für alle Öffnungszeiten ab dem 30.09.2017 Die Verantwortung und Weisungsbefugnis für diese Werkstatträume obliegt Frau Caroline Hinsch in Folge kurz die Werkstattleiterin oder einer jeweils befugten Person als Vertretung.

L'Atelier Créatif – die aktive Kreativ-Werkstatt - stellt Ihnen einen Arbeitsplatz zur Verfügung.Sie erhalten von mir hochwertiges Werkzeug welches pfleglich behandelt werden soll. Sollte ein Werkzeug beschädigt sein, ist dies sofort zu melden. Werden Werkzeuge mutwillig oder durch falsche Anwendung beschädigt oder sollten Werkzeuge abhanden kommen, muss ich diese leider in Rechnung stellen. Bei Rückgabe der Werkzeuge werden diese von mir kontrolliert.

Der Aufenthalt in der Werkstatt und das Arbeiten an den Kleinmaschinen ist nur nach einer entsprechenden Einführung durch die Werkstattleiterin eigenverantwortlich gestattet. In der Werkstatt sind alle Sicherheitsvorschriften zu beachten, Anordnungen der Werkstattleiterin sind zu befolgen.Arbeiten an den Geräten und Maschinen ohne entsprechende Unterweisung ist nicht gestattet und es kann daher keine Haftung über Sach- bzw. Personenschäden übernommen werden! Jeder Teilnehmer wird über die Möglichkeit im L'Atelier Créatif WLAN zu nutzen informiert, und über den Standort des Erste-Hilfe-Materials sowie der tragbaren Feuerlöscheinrichtungen belehrt.

Im gesamten Werkstattbereich besteht Rauch- und Alkoholverbot! Bei mutwilliger Beschädigung, Diebstahl, Missachtung der Werkstattordnung und bei fahrlässiger Handhabung von Geräten und Maschinen kann ein Werkstattverbot verhängt werden. Jeder Teilnehmer ist für seinen Aufgabenbereich verantwortlich, er muss die Sicherheitsvorschriften einhalten und andere Teilnehmer vor Schaden bewahren. Der Arbeitsplatz ist sauber zu halten, ebenso die Toilettenanlage – verlassen Sie die Toilette so wie Sie diese gerne vorfinden möchten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Und nun viel Spaß und Erfolg im L'Atelier Créatif

Ich habe die Werkstattordnung gelesen und nehme diese zur Kenntnis.Insbesondere werde ich ohne entsprechende Unterweisung keine Geräte und Maschinen selbstständig in Betrieb nehmen! Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Informationen, die Einweisung in der Werkstattordnung und die allgemeine Geschäftsbedingungen des L'Atelier Créatif, Caroline's aktive Kreativ-Werkstatt


Ort, Datum: .................................................



…..................................................................…...........................................................

Name des Kunden*L'Atelier Créatif

AKTIVE KREATIV-WERKSTATT

Inh. Caroline Hinsch